Impulse

Was ist Psychotherapie ?

Menschen kommen in eine Psychotherapie, weil sie an sehr unterschiedlichen Dingen leiden und jede oder jeder ist dabei einzigartig in seiner oder ihrer Gewordenheit, was die Ursache dieses Leidens betrifft. Vereinfacht gesagt leiden Menschen daran, dass sie in ihrer sicheren Beziehung zu anderen Menschen oder zur Umwelt blockiert sind. Meist ist der innerste Selbstwert verletzt und damit der Zugang zu jenen Kräften und Ressourcen abgeschnitten, die nötig wären, den Konflikt oder die Krise alleine zu bewältigen.

Stress: Wie sagt man „nein“?

Jederzeit erreichbar, kaum mehr Zeit zum Abschalten: JedeR dritte Berufstätige in Österreich ist müde, erschöpft und ausgebrannt. Gerade Frauen wird die ihnen gerne nachgesagte Multitaskingfähigkeit häufig zum Verhängnis. Psychotherapeutin Maria Embacher ,was es damit auf sich hat.

Über unsere Rollen

und mehr Aktuelles und Interessantes! über Rollen … über Rollenprägung … Mut zum Scheitern: Apropos 2014 … Welt verändern ? Apropos 2019 … Gehalt verhandeln, so gehts …

Über Werte und Bewertungen

„Du wertest schon wieder!“ Diesen Vorwurf hört man öfters und wir haben gelernt, uns zu bemühen, möglichst ohne Wertungen zu kommunizieren. Geht das überhaupt und ist das sinnvoll? Wertungen können uns auch in Zeiten von Krisen helfen, denn Wertungen stärken die Persönlichkeit …

Über Träume

MEHR ALS NUR KINO IM KOPF
In jedem steckt ein Träumer: Und auch diejenigen, die sich am nächsten Morgen an nichts mehr erinnern können, haben garantiert geträumt. Jede Nacht laufen die verrücktesten Filme in unseren Köpfen – fröhlich, mystisch oder aber bedrückend und ängstigend. Wir haben die Salzburger Psychotherapeutin Maria Embacher getroffen und uns über Träume, und was sie über uns verraten, unterhalten …